Schwarz-Gelber Auswärtsspieltag

Wieder einmal steht “Bummel Berni” mit seinen Reisbussen vor den Almer Toren. Wieder einmal muss jede der Almer Mannschaften auswärts antreten. Und wieder einmal hoffen wir alle auf drei Auswärtsdreier.

Die 1. Mannschaft reist am nächsten Spieltag zum Tabellenletzten TuS Velmede/Bestwig. Der TuS muss alles in die Waagschale werfen, um noch irgendwie einen Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt zu haben.
Trotz allem geht der BV als Favorit in die Partie. Letztendlich wurde auch das Hinspiel mit 8:2 erfolgreich gestaltet.
Definitiv ausfallen im Gegensatz zur Vorwoche wird der Kapitän Mo, der seine unberechtigte Gelb-Rote Karte absitzen muss.

Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Bestwig ist am 12.05.24 um 15:00 Uhr.

Die Zwote reist zum Topspiel nach Gevelinghausen. Mit dem TuS Gevelinghausen steht unserer Zwoten, welche unter der Woche den 4. Tabellenplatz gefestigt haben, der Tabellendritte als Gegener gegenüber.
Der TuS hat noch leichte Chancen in den Meisterschaftskampf einzugreifen, ist man mit einem Spiel mehr 2 Punkte hinter dem Erstplatzierten.
Doch chancenlos reist die Zwote nicht nach Gevelinghausen. Es gilt die starke Woche zu veredeln und den dritten Sieg in Folge mit nach Alme zu bringen.
Das Hinspiel ging in der AlmeArena mit 1:3 verloren.

Anstoß in Gevelinghausen ist am 12.05.24 ebenfalls um 15:00 Uhr.

Auch die Damen haben ein Topspiel vor der Brust. Dabei hängen die Trauben beim bereits feststehenden Meister TuS Eichholz-Remmighausen hoch.
Doch auch unsere Damen müssen sich nach dieser Saison nicht verstecken. Mit einer konzentrierten Leistung sollte auch auswärts in Remmighausen etwas zu holen sein. Wichtig wäre bereits ein Punkt, um weiterhin den zweiten Tabellenplatz zu festigen und die Möglichkeit auf ein Aufstiegsspiel zu wahren.
Das Hinspiel ging denkbar knapp mit 0:1 verloren.

Anstoß in Remmighausen ist am 12.05.24 um 11:00 Uhr.