Aktuelles “zwischen den Jahren”

Auch zwischen den Feiertagen war der BV weiter aktiv:

Die Erste nahm an der Hallenstadtmeisterschaft in Brilon teil; hier wurde im Modus “Jeder gegen Jeden” unter 5 Teams der Stadtmeister ermittelt. Nach klaren Siegen gegen Petersborn/G. und Altenbüren-Scharfenberg kam es zum wohl entscheidenden Spiel gegen des SV Brilon, das kurz vor Schluss mit 0:1 verloren ging. So war die Turnierentscheidung gefallen und das bedeutungslose letzte Spiel gegen Thülen-R-N endete 2:2, sodass es am Ende zum 2. Platz reichte.

Es war ein gutes “Konditionstraining” nach den Feiertagen, wo einige Spieler geschont wurden und sich auch niemand verletzt hat.

An der Tribüne wurden nach Weihnachten die Geländer angebracht. Hier gilt ein herzlicher Dank Bernhard Wördemann und seiner Frau Gabi Weier, die spontan das Material spendeten und auch für die fachgerechte Anbringung sorgten!

Danke für die Unterstützung!

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres fand noch ein gemütliches Zusammensein von Vorstand, Fans und Helfern am Donnerstag unter der Tribüne statt.